Interactive Media Systems, TU Vienna

Stereo Video see-through Headset

Master Thesis, Bachelor Thesis, or Practicum

About This Topic

Für stereoskopische Augmented Reality Anwendungen benötigt man ein see-through Headset/Head Mounted Display. Die reale Welt sieht man dabei entweder durch ein semi-transparentes Display (optisches see-through) oder man bekommt Videobilder von vor den Augen montierten Kameras eingeblendet (Video see-through). Kommerzielle Lösungen beider Varianten sind relativ teuer, weil dafür eine komplizierte Optik bzw. viele Komponenten wie Kameras, Displays etc. benötigt werden. Es soll im Rahmen dieses Projekts untersucht werden inwieweit konventionelle Webcams in Kombination mit einem Android-Smartphone und einfacher Optik zu einem Stereo Video see-through System kombiniert werden können. Für die Fertigung mechanischer Teile und Gehäuse steht ein 3D Drucker zur Verfügung.